Bill Gates, Microsoft: Microsoft-Gründer Bill Gates ist laut Forbes der  mächtigste Manager und der reichste Mensch der Welt – mit einem Vermögen von 79,2 Milliarden Dollar. In den 21 vergangenen Jahren führte er 16 Jahre lang die Reichenliste an. Seine Microsoft-Anteile verkauft er seit 15 Jahren sukzessive. (Quelle bei den Männer: Most Powerful People 2014 Forbes, Forbes Billionaires List 2015)

© REUTERS/FRANCOIS LENOIR

Digital Life
10/28/2020

Bill Gates wird 65: Die lustigsten Videos des Microsoft-Gründers

Bill Gates tanzt besonders gern, trat mal als DJ, mal als Austin Powers auf und sprang bei Interviews über Bürosessel.

Bill Gates, der Gründer von Microsoft und einer der reichsten Menschen der Welt, ist heute 65 Jahre alt geworden. Mit dem Betriebssystem DOS legte er nicht nur den Grundstein für den überragenden Erfolg von Microsoft und seines persönlichen Vermögens, sondern begründete die Software-Industrie.

Mit dem Büroprogrammpaket Office und dem Betriebssystem Windows trieb Microsoft das Personal Computing weiter voran. Das Unternehmen stieg zu einem übergroßen Software-Imperium auf. 

In seiner Zeit bei Microsoft drehte Gates immer wieder sogenannte "Spoof"-Videos, in denen er in verschiedene Rollen schlüpfte. So trat er in der Rolle des "Superagenten" Austin Powers auf:

Auch mit dem ehemaligen Microsoft CEO, Steve Ballmer, drehte er Videos. Die beiden tanzten zu "What is Love" von Haddaway und "I'm so excited" von den Pointer Sisters.

Während einem Interview mit dem amerikanischen Sender CBS demonstrierte Gates zudem seine Sprungkraft und hüpfte aus dem Stand über einen Bürosessel.

Um seine Hilfsorganisation, der er gemeinsam mit seiner Frau Melinda leitet, und den jährlichen "Gatesletter" zu promoten, drehte das Paar zusammen mit dem Late-Night-Host Jimmy Fallon 2 Videos. Gatesletter informiert jährlich über die Arbeit der Organisation. Für die Videos wurde Gates zum tanzenden DJ und schlüpfte in ein Hahnenkostüm.

Bei der CES 2008 zeigte Bill Gates, wie er sich auf den kommenden Abschied aus dem operativen Geschäft bei Microsoft vorbereitet. Mit dabei: Matthew McConaughey, Barack Obama, Steven Spielberg, Jay-Z und George Clooney.

Bei der Präsentation von Windows 98 auf der CES lief hingegen nicht alles so problemlos: Das Betriebssystem stürzte ab und zu sehen war der gefürchtete "Blue Screen of Death"

Zum 90. Geburtstag seines Freundes, dem Großinvestor Warren Buffett, drehte Bill Gates ein Back-Video. Heraus kam ein Geburtstagskuchen mit Buffets Konterfei.

Apropos Kuchen: Bei einem Besuch in Brüssel 1999 wurde Gates von einem Angreifer mit Torte beworfen, eine eher unfreiwillig komische Aktion.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.