Symbolbild

© AndreusK/Fotolia

Digital Life
09/21/2020

Corona: WHO befürwortet Erforschung von Pflanzenheilmittel

Die WHO unterstützt in Afrika die Erforschung eines pflanzlichen Heilmittels gegen COVID-19.

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat ein Protokoll für klinische Versuche der Phase 3 von pflanzlichen Arzneimittel gegen Corona und andere Pandemien genehmigt. „Wenn ein Produkt der traditionellen Medizin als sicher, wirksam und qualitativ hochwertig gilt, wird die WHO eine rasche, groß-angelegte lokale Herstellung empfehlen“, heißt es.

Zu den Partnern zählen das Afrikanische Zentrum für Seuchenkontrolle und -prävention und die Kommission für Soziales und Gesundheit der Afrikanischen Union.

Klinische Tests unverzichtbar

Die WHO betont, dass klinische Studien wesentlich seien, um Sicherheit und Wirksamkeit eines neuen medizinischen Produkts zur Gänze bewerten zu können. Der Ausbruch von COVID-19 habe deutlich gezeigt, wie wichtig ein gestärktes Gesundheitssystem ist. Und sie habe sie die Erforschung und Entwicklung von Heilprodukten der traditionellen Medizin angetrieben, wie Sciencealert.com berichtet. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.