Digital Life
08.10.2015

Facebook-Nutzer bekommen Alternativen zum Like-Button

Noch diese Woche bekommen einige Facebook-Nutzer versuchsweise einige Alternativen zum Like-Button. So sollen auch andere Haltungen als Zustimmung ausgedrückt werden können.

Lange wurde darüber spekuliert, ob Facebook einen Dislike-Button einführen will. Diese Idee scheint jetzt vom Tisch zu sein. Stattdessen sollen Nutzer zusätzlich zum Daumen nach oben einige Buttons bekommen, die andere Gefühlslagen transportieren sollen. Neben dem bekannten Daumen-nach-oben für Likes gibt es in Zukunft auch noch das Herz sowie einige Emoji-Gesichter, deren Ausdruck von lachend über weinend bis zu wütend reicht.

Die neuen Buttons sollen schon am Freitag für ausgewählte Nutzer in Spanien und Irland freigeschaltet werden, wie engadget berichtet. Einen dezidierten Dislike-Button, der Facebooks Unternehmenskunden wohl ein Dorn im Auge gewesen wäre, gibt es in dem Testlauf nicht. Dass der Auswahl in Zukunft noch weitere Emojis hinzugefügt werden, ist nicht auszuschließen. Wann und ob die neuen Buttons für alle Nutzer freigeschaltet werden, ist noch unklar.