© Stadt Wien

Digital Life
06/22/2020

Hochauflösende Luftbilder zeigen Wien aus ungewöhnlicher Perspektive

Die Stadt Wien hat 228 Schrägluft-Bilder veröffentlicht, die die Bundeshauptstadt aus einem einzigartigen Blickwinkel zeigen.

"Vom Rathaus bis zum Wohnpark Alt-Erlaa – ein Webauftritt mit 228 hochauflösenden Luftbildern bietet spektakuläre Einblicke", so kündigt die Stadt Wien die Veröffentlichung von 228 hochauflösenden Luftbildern an.

Alte Donau

Breitenleer See

Donaukanal

Ernst Happel Stadion und Prater

Westbahnhof

Gründerzeitliche Bebauung in 1150

Innere Stadt und Stephansdom

Margaretengürtel

Neue Donau

Prinz Eugen Straße und Belvedere

Westbahnhof

Stadtentwicklungsgebiet Seestadt Aspern

Fotos mit Zoom-Funktion

Auf einer eigens eingerichteten Website können die 228 Bilder betrachtet werden. Die Zoom-Funktion bietet dabei detaillierte Einblicke in bekannte Motive aus neuen Perspektive. Die Stadt erklärt, dass bei der Erstellung der Fotos auch darauf geachtet wurde, dass sie datenschutzrechtlich unbedenklich sind.

Für Stadtentwicklung erstellt

Die Schrägluft-Bilder zeigen verschiedene Gebiete der Stadt aus den Jahren 2018 und 2019. Ursprünglich wurden die Fotos als Arbeitsbehelf für die Stadtentwicklung erstellt. Nun hat sich die Stadt Wien entschlossen, die Bilder der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.