© APA/AFP/VALERIE MACON

Digital Life
08/09/2019

Kevin allein zu Haus: Schauspieler macht sich über Remake lustig

Schauspieler Macaulay Culkin zeigt auf Twitter, wie "Kevin allein zu Haus" heute aussehen würde.

Disney hat verkündet, ein Remake des Weihnachtsklassikers „Kevin - Allein zu Haus“ machen zu wollen. Schauspieler Macaulay Culkin, der durch seine Kevin-Rolle weltbekannt wurde, hat diese News aufgeschnappt und wollte der Welt kurzerhand seine eigene Interpretation eines Remakes zeigen.

„So würde ein Update von ‚Kevin - Allein zu Haus‘ wirklich aussehen“, schreibt er in seinem Tweet.

Der Schauspieler adressiert in einem weiteren Tweet auch das Medienunternehmen, um sich für eine Fortsetzung von Kevin anzubieten: „Hey @Disney, ruft mich an!“

Hollywood-Absturz

Culkin sieht nicht aus als wäre er in bester Verfassung. Schon in der Vergangenheit machte er immer wieder Schlagzeilen mit Drogen- und Alkoholeskapaden. Mit seinem Welterfolg als „Kevin“ kam bald der Absturz.

Nach seinem Debüt 1990 als achtjähriger Kevin drehte Culkin noch einen zweiten Teil. Erfolg hatte er auch mit "My Girl" und "Richie Rich". Auch war er Protagonist in einer Werbung für den Google Assistant. Im Spot hilft die Technologie ihm dabei, Diebe fernzuhalten. Ansonsten ist es um den Schauspieler in den vergangenen Jahren recht ruhig geworden.