Beim Angriff einer Lachmöwe hatte die Drohne nichts zu lachen (CC BY 2.0)

© Jason Thompson

Digital Life
10/12/2020

Möwe holt Drohne vom Himmel

Die Lachmöwe attackierte die 6 kg schwere Drohne, die daraufhin auf das Dach einer Schule stürzte.

Viele Menschen sind genervt vom lauten Surren einer Drohne. Einigen Tieren geht es anscheinend nicht anders.

Während wir uns nicht ohne rechtliche Folgen gegen die fliegenden Störenfriede wehren können, lassen sich einige Vögel von ihnen nichts gefallen. In Schottland holte eine Möwe eine Drohne vom Himmel.

„Kontrollverlust nach Vogelattacke“

Passiert ist es bereits am 8. Juli. Der Vorfall wurde jetzt erst bekannt, weil die Behörde des Vereinigten Königreichs zur Untersuchung von Flugunfällen einen entsprechenden Bericht veröffentlicht hat. Die Untersuchung des Vorfalls mit dem Titel „Kontrollverlust nach Vogelattacke“ fand statt, weil es sich um einen kommerziellen Flug einer recht großen Drohne handelte.

Mit der DJI Matrice M200, die 4 Rotoren hat und 6,14 kg wiegt, sollte das Dach einer Schule auf Schäden untersucht werden. Der Pilot startete die Drohne manuell, bevor er sie in den autonomen Modus versetzte, um das Dach abzufliegen.

Nach der ersten Runde flog plötzlich eine Möwe von hinten über den Piloten hinweg und griff die Drohne an. Der Pilot wechselte zum manuellen Steuermodus, konnte die Drohne aber nicht mehr retten. Der rechte vordere Propeller war beschädigt und die Drohne stürzte auf das Dach der Schule.

Aggressives Verhalten

Laut dem Piloten hatte er bereits in der Vergangenheit Drohnen in der Nähe von Möwen gesteuert und war stets vorsichtig. Er habe aber noch nie so ein aggressives Verhalten einer Möwe erlebt.

Bei dem Vogel handelte es sich um eine Lachmöwe – der Pilot erkannte sie anhand des schwarzen Kopfs. Diesen dunklen Kopf haben sie nur in der Paarungszeit, von März bis Juli. Möglicherweise versuchte die Möwe also ihr Revier gegen Nebenbuhler zu verteidigen.

Die Lachmöwe ist die kleinste Möwenart Mitteleuropas. Sie hat eine Flügelspannweite von etwa einem Meter und wiegt etwa 300 bis 330 Gramm.

Ein Video dieser Attacke gibt es nicht. Allerdings kommt es immer wieder vor, dass Möwen Drohnen angreifen, wie mehrere YouTube-Videos zeigen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.