2001 Studio Ghibli movie Spirited Away released in China 18 years later

© EPA / ROMAN PILIPEY

Digital Life

Netflix sichert sich Rechte für 21 Ghibli-Filme

Zu den Zeichentrickfilmen, die ab 1. Februar in drei Wellen zu sehen sein sollen, zählen Meisterwerke von Hayao Miyazaki wie „Chihiros Reise ins Zauberland“, „Prinzessin Mononoke“, „Das Schloss im Himmel“ und „Mein Nachbar Totoro“.

„Wir hoffen, dass dadurch einer Vielzahl von Zusehern auf der ganzen Welt erlaubt wird, das Universum des Studio Ghibli zu entdecken“, wurde Ghibli-Produzent Toshio Suzuki in einer Netflix-Aussendung zitiert. Ausgenommen von der Vereinbarung sind allerdings die USA, Kanada und Japan.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!