© BMW

Digital Life
07/01/2019

So klingt der futuristische BMW Vision M NEXT

Der berühmte Filmkomponist Hans Zimmer hat einen Sound für das neue Elektroauto-Konzept von BMW entworfen.

Hans Zimmer ist in Hollywood eine Legende. Der Filmkomponist ist unter anderem für seine Musik in Filmen wie "Thelma & Louise", "König der Löwen", "The Rock", "Pearl Harbor", "Fluch der Karibik", "The Dark Knight", "Inception" oder "Interstellar" bekannt.

Gemeinsam mit dem Soundtechniker Renzo Vitale hat er nun einen Sound für BMWs jüngstes Fahrzeugkonzept entworfen. Das Vision M NEXT genannte Fahrzeug wurde vom deutschen Fahrzeughersteller vor wenigen Tagen in München präsentiert.

p90355626_highres_bmw-vision-m-next-be.jpg

Ähnlichkeit

Dem futuristischen Flitzer ist auch eine eigene Webseite gewidmet, auf welcher der Hans-Zimmer-Sound zu hören ist. Wie The Verge berichtet, wurde Zimmer offenbar aufgrund seines futuristischen Stils für den Soundtrack zu "Blade Runner 2049" mit dem Entwurf beauftragt. Was dabei herausgekommen ist, hat eine gewisse Ähnlichkeit mit dem bekannten THX Soundcheck - der u.a. von den Simpsons verewigt wurde.

Modell für den 3D-Drucker

Als Einstimmung auf die Mobilität der Zukunft gibt es neben dem Hans-Zimmer-Sound auf der Webseite für den BMW Vision M NEXT auch Baupläne für ein 3D-Drucker-Modell sowie ein 2D-Poster zum Download. Neben dem vierrädrigen Konzept hat BMW zuletzt auch ein Konzept für das Motorrad der Zukunft vorgelegt.