© EPA/CHRISTIAN MONTERROSA

Digital Life

So reagiert Mark Hamill auf das Finale von The Mandalorian

Seit Freitag ist das Finale der zweiten Staffeln von "The Mandalorian" auf Disney+ verfügbar. Wer die Folge noch nicht gesehen hat und sich noch überraschen lassen will, sei jetzt gewarnt: Es folgen Spoiler für das Ende der Staffel.

Nach Ausstrahlung der letzten Folge schrieb Mark Hamill (Luke Skywalker) auf Twitter lediglich: "Habt ihr in letzter Zeit etwas gutes im TV gesehen?".

In der 8. Folge retten der Mandalorian und sein Team Grogu (Baby Yoda) aus den Fängen von Mof Gideon. In den letzten 10 Minuten stieß ein Überraschungsgast dazu: Luke Skywalker taucht, schwingt sein grünes Lichtschwert auf und nimmt Grogu mit, um ihn im Jedi-Tempel auszubilden. 

Für viele Fans war das der krönende Abschluss einer gelungenen 2. Staffel der Star-Wars-Serie. Dass Lukes Auftritt bis zur Ausstrahlung geheim gehalten wurde, überraschte Mark Hamill. Auf Twitter schrieb er, es sei ein "Wunder" und ein "wahrer Triumpf für Spoiler-Hasser". 

Wann "The Mandalorian" mit einer 3. Staffel zurückkehren wird, ist noch unklar. Ebenso ist unbekannt, ob Baby Yoda und Luke wieder dabei sind. Zuvor wird mit "The Book of Boba Fett" eine Serie um den Kopfgeldjäger bei Disney+ zu sehen sein. Sie soll im Dezember 2021 starten.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!