© YouTube

Digital Life
08/29/2019

So würde Windows XP aussehen, wenn es 2019 erschienen wäre

Ein Video zeigt, wie Windows XP gestaltet wäre, wenn es heute auf den Markt kommen würde.

Windows XP, das wohl beliebteste Microsoft-Betriebssystem aller Zeiten, feiert in einem YouTube-Video eine Wiederauferstehung. YouTuber Avdan, der schon mit einigen spannenden Konzept-Videos zu Betriebssystemen auf sich aufmerksam gemacht hat, zeigt in seinem aktuellen Clip, wie Windows XP im Jahr 2019 aussehen würde. Nach einer kurzen Reminiszenz an die tatsächliche Oberfläche zeigt das Video beliebte Design- und Bedienelemente des Betriebssystems, aber in zeitgemäßer Ausführung.

So wird der User mit dem ikonischen grünen Grashügel als Desktophintergrund und dem klassischen Startmenü begrüßt, dessen Grafik und Schriftarten modernisiert wurden. Programme wie Pinball und Paint wurden übernommen, aber auch aktuelle Konzepte wie ein Dark-Modus und dynamische Hintergrundbilder wurden integriert. So wird der hellblaue Himmel des Standard-Hintergrundes zum Sternenhimmel in der Nacht.

Windows XP als 2019 Edition

Auch Cortana und virtuelle Desktop-Umgebungen sind in dem Konzept zu sehen, das mit dramatischer Musik in Szene gesetzt wurde. Auch der Startvorgang und die Auswahl zum Herunterfahren oder neu Starten des PCs sind - abgesehen von den modernisierten Grafikelementen und Icons - gleich geblieben. Der Windows-XP-Startscreen ist mit einem dezenten Label versehen, der auf die "2019 Edition" hinweist.

Neben Windows XP hat sich der YouTuber auch anderen beliebten Windows-Betriebssystemen wie Windows 95 angenommen und dieses als 2018-Edition in einem Video vorgestellt. Darüber finden sich auf seinem Channel auch ein Konzeptvideo zu Windows 7 im Jahr 2018 und weitere Clips zu iOS und Android.