microblogging
12/13/2010

Spam-Attacke bei Twitter

Twitter wurde offenbar abermals Ziel einer groß angelegten Spam-Attacke - möglicher Zusammenhang mit gestohlenen Gawker-Accounts

Offenbar wurden Spam-Links in großem Stil über die Kurznachrichtenplattform Twitter verbreitet. Die Nachrichten enthielten jeweils eine URL mit der Bezeichung "acainews", welche zu schadhaften Inhalten führte. Das Bemerkenswerte an dem Vorfall ist, dass die Verbreitung derartiger Nachrichten in ungewöhnlich hoher Geschwindigkeit geschah. Mittlerweile hat Del Harvey, die Leiterin des Twitter "Trust and Safety" Teams, über ihren Twitter-Account bekannt gegeben, dass die Attacke in Zusammenhang mit den gestohlenen Gawker-Daten stünde. So haben die Angreifer vermutlich die bei den Gawker-Blogs ausspionierten E-Mail- und Password-Kombinationen genutzt um sich bei Twitter einzuloggen und die gefährlichen Links zu verbreiten.

Gawker-Nutzern, die gleichzeitig auch bei Twitter registriert sind, wurde geraten ihr Passwort schnellstmöglich zu ändern.

Mehr zum Thema:

Angriff auf die Gawker Nutzer-Datenbank

(futurezone)