Nachgefragt
06/13/2012

Spotify: In Österreich bleibt Facebook-Zwang

In Deutschland ab sofort Anmeldung auch mit E-Mail möglich

Am Montag hat ein Blog-Eintrag von Spotify Deutschland für einiges Aufsehen gesorgt. Ihm zufolge ist es deutschen Nutzern fortan möglich, sich für den Musik-Streaming-Dienst auch ohne Facebook-Konto anzumelden. "Als neue Nutzer könnt Ihr Euch in Deutschland ab sofort direkt bei Spotify registrieren - auch wenn Ihr nicht mit Facebook verbunden seid: Geht einfach zu Spotify.com und meldet Euch mit einer E-Mail-Adresse und Nutzernamen an", schreibt Diego Planas Rego von Spotify Deutschland.

Die Hoffnungen vieler potenzieller Nutzer in Österreich, die keinen Facebook-Account haben und somit Spotify nicht nutzen können, werden aber enttäuscht. "Die neue Registrierungsmöglichkeit gibt es nur in Deutschland. In allen anderen Ländern registrieren sich neue Spotify-Nutzer weiterhin mit ihren Log-in-Daten von Facebook", heißt es seitens Spotify gegenüber der futurezone. Somit bleibt bis auf Weiteres abzuwarten, ob Spotify auch hierzulande die Restriktionen bei der Registrierung lockert.

Mehr zum Thema

  • Spotify bringt überarbeitete Android-App
  • Deezer: "Wir schnappen iTunes die Nutzer weg"
  • Spotify startet iPad-App
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.