Digital Life
22.06.2018

Video: Fallschirmspringer löst Rubikwürfel im freien Fall

© Bild: Jeff Provenzano/Red Bull

Ein US-Stuntman hat einen Rubikwürfel nach dem Sprung aus einem Flugzeug gelöst und sich selbst dabei gefilmt.

Für viele Normalsterbliche ist es bereits nahezu unmöglich, einen Rubikwürfel in aller Ruhe zuhause zu lösen. Doch dem professionellen Stuntman Jeff Provenzano ist nun das Kunststück gelungen, einen Rubikwürfel im freien Fall zu lösen. Er sprang aus einem Flugzeug, löste den Rubikwürfel und öffnete den Fallschirm rechtzeitig. Das Video generierte allein auf dem offiziellen Instagram-Account von Red Bull mehr als 150.000 Aufrufe. Provenzano wird unter anderem von Red Bull gesponsert.

„Es war nicht so einfach wie ich dachte. Ich habe mehrere Versuche gebraucht und das war der Beste. Ich habe bereits im Flugzeug mit dem Lösen begonnen und es dann im freien Fall zu Ende gebracht“, schrieb Provenzano in seinem ursprünglichen Instagram-Post.

Vom Weltrekord ist er damit aber dennoch weit entfernt. Zuletzt wurde der Rekord vom Australier Feliks Zemdegs auf 4,22 Sekunden verbessert. Computer schaffen es sogar in deutlich unter einer Sekunde. Wer sich nun selbst am schnellen Lösen von Rubikwürfeln versuchen will, kann es mit GoCube versuchen. Der Rubikwürfel verfügt über Bluetooth und kann dem Nutzer beibringen, wie man diesen möglichst rasch löst. Zudem werden Rekorde automatisch aufgezeichnet.