Digital Life
03.10.2018

Video: Tanzende Theresa May erheitert Netz

Die britische Premierministerin betrat beim Tory-Parteitag zu den Klängen des Abba-Klassikers Dancing Queen die Bühne.

Theresa May will sich vom harten parteiinternen Streit rund um den Brexit offenbar die Laune nicht vermiesen lassen, oder zumindest diesen Anschein erwecken.

Bei ihrer mit Spannung erwarteten Rede beim Parteitag der Konservativen tanzte sie sogar zu Abbas Dancing Queen auf die Bühne. Ein Video des Auftritts verbreitete sich viral und verzeichnete bald mehrere Tausend Aufrufe.

Es dauerte nicht lange, bis zahlreiche Scherze und Memes zu dem Tanz der Premierministerin veröffentlicht wurden. 

May ist zuvor bereits bei einem Staatsbesuch in Kenia durch ihre Tanzkünste aufgefallen. So fingen dort Videokameras ein, wie sie versuchte, mit Pfadfindern zu tanzen.

Bei der dreitätigen Dienstreise durch mehrere afrikanische Länder hat die Politikerin mehrmals das Tanzbein geschwungen. Auch bei einem Besuch einer Schule im südafrikanischen Kapstadt fingen Kameras die eher behäbig anmutenden Tanzschritte ein, viel Amüsement im Netz folgte.