© dapd

Hacker-Angriff
09/21/2014

Wieder Nacktfotos von Hollywood-Stars veröffentlicht

Nur wenige Wochen nach einem aufsehenerregenden Hackerangriff auf Promi-Accounts in Apples iCloud tauchten am Samstag neuerlich Nacktfotos von US-Prominenten im Netz auf.

Wie unter anderem BuzzFeed berichtete, kursierten Nacktfotos von Kim Kardashian, aber auch von Big Bang Theory Star Kaley Cuoco auf Plattformen wie Reddit und 4chan. Auch Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence soll erneut Opfer der Hacker geworden sein. Darüber hinaus wurden Fotos der US-Schauspielerinnen Vanessa Hudgens, Aubrey Plaza, Hayden Panettiere, Leelee Sobieski sowie der Designerin Mary-Kate Olsen herumgereicht.

Ashley Olsen and Mary-Kate Olsen arrive for the Co

Kaley Cuoco

Hudgens is interviewed at the 2014 Eyegore Awards

Kim Kardashian

Jennifer Lawrence

lawrence-003_AP_Joel Ryan.jpg

U.S. actress Panettiere, girlfriend of heavyweight

Jennifer Lawrence

Hilary Duff

Michael Polish, Kate Bosworth

Best female lead nominee Mary Elizabeth Winstead a

Victoria Justice poses backstage during the Teen

lawrence-004_APA_ZIPI.jpg

Ariana Grande

Zweiter Hack in wenigen Wochen

Die meisten der Bilder wurden von den Reddit- und 4chan-Betreibern schnell wieder offline genommen, kursieren aber weiterhin in diversen Forenbeiträgen im Netz. Aufgrund der Ähnlichkeit mit dem Leak vor wenigen Wochen wird davon ausgegangen, dass es sich um die gleichen Angreifer handeln dürfte. Diese hatten die Nacktfotos über Apples Online-Speicher iCloud erbeutet, woraufhin Apple Warn-E-mails verschickte.