© Niantic

Games

Die besten Augmented Reality Games für iOS und Android

Dank fortschreitender Technik hat sich im Bereich der Games in den vergangenen Jahren einiges getan. Während gerade in den ersten Jahren neue Entwicklungen schnell alte Geräte abgehängt haben, erreichen auch technologisch anspruchsvollere Games heutzutage die Massen. Vor allem bei Augmented-Reality-Spielen gab es anfangs Probleme in Sachen Kompatibilität. Geringe Rechenleistung, massiver Akkuverbrauch und fehlende Softwareupdates schlossen viele Spieler aus.

Mittlerweile gibt es aber immer mehr Titel, die sich die reale Welt zunutze machen und auch die Mehrheit der sich im Umlauf befindenden Geräte erreichen. Dank AR projizieren wir einfache Arcade-Spiele genauso wie ganze Zombie-Welten in unsere reale Umgebung. Selbst virtuelle Paintball-Schlachten lassen sich jederzeit und überall austragen.

Angry Bids AR: Isle of Pigs

Lange Zeit war ein Spiel der Inbegriff des mobilen Gamings: Angry Birds. Der Klassiker war damals eines der ersten richtig erfolgreichen Spiele auf dem Smartphone. Über die Jahre sind immer mehr Versionen dazu gekommen. Mittlerweile lassen sich die fliegenden Vögel auch in AR zocken. In Isle of Pigs haben wir die Möglichkeit, die verschiedenen Level in die echte Welt zu verfrachten.

Nach dem Start suchen wir uns dazu eine geeignete Stelle, etwa einen Tisch oder eine große Freifläche, um dort die virtuelle Spielwelt auszubreiten. Die über 70 Levels können dabei aus jedem Blickwinkel betrachtet und bespielt werden. Gearbeitet wird auch hier mit der klassischen Schleuder. Haben wir die feindlichen Schweine lokalisiert, spannen wir einen Angry Bird in die Schleuder feuern ihn gezielt in die Menge. Gewonnen ist das Level, wenn alle Gegner besiegt wurden.

Angry Birds AR ist kostenlos für iOS und Android erhältlich.

The Walking Dead: Our World

Die Erfolgsserie The Walking Dead, basierend auf den gleichnamigen Comics, konnte mit einer spannenden Geschichte die Massen begeistern. Während die Freude an der Serie stetig abnimmt, können die verschiedene Spiele aus dem TWD-Universum aber weiterhin überzeugen. So auch die AR-Variante Our World.

Auf dem Planeten hat sich eine Seuche ausgebreitet, die Tote in angriffslustige Zombies verwandelt. Sofern Lebende gebissen werden, sterben auch sie und verwandeln sich in Zombies. Wie auch in Comic und Film begleiten wir in Our World die Gruppe um Rick Grimes und Co. bei ihrem Überlebenskampf. Bei der AR-Version handelt es sich primär um einen First-Person-Shooter, der die Zombie-Apokalypse in unsere Welt verfrachtet.

Im Gegensatz zu vielen anderen AR-Games findet Our World aber nicht auf einer kleinen Fläche statt, sondern nutzt die gesamte Umgebung. Zwei ausgewählte TWD-Charaktere begeben sich dann in den Kampf gegen die Zombies. Wir können uns dabei grundsätzlich frei bewegen und alles abschießen, was uns vor die Flinte läuft. Wer zusammen mit Freunden Zombies jagen möchte kann im Multiplayer gemeinsam spielen.

The Walking Dead: Our World ist kostenlos für iOS und Android erhältlich.

Jurassic World Alive

Fans prähistorischer Kreaturen kommen bei Jurassic World Alive voll auf ihre Kosten. Das AR-Game verwandelt unsere Umgebung in einen großen Park voller Dinosaurier. Ähnlich wie Pokemon Go zeigt uns Jurassic World auf einer Karte sämtliche Dinos, Tiere und andere Objekte in der Umgebung, die wir Ablaufen können.

Die vielen verschiedenen Dinosaurier können eingesammelt werden, um später im Labor durch Kreuzen neue Wesen zu erschaffen. Möchten wir direkt mit den Kreaturen interagieren, können wir diese in unserem eigenen Schutzgebiet füttern und pflegen. Sofern wir bereits einige Tiere gefangen haben, können wir mit diesen in den Kampf ziehen, um weitere Belohnungen zu erhalten. Ähnlich dem Pokédex gibt es auch hier die Möglichkeit, eine Art Album mit sämtlichen Kreaturen zu vervollständigen.

In einem eigenen Video-Modus lassen sich außerdem coole Fotos und Videos erstellen. Dank AR werden hier Dinos unserer Wahl in die reale Umgebung projiziert, die dann gefilmt werden können.

Jurasic World Alive ist kostenlos für iOS und Android erhältlich.

Neyon Clash

Bei Neyon Clash handelt es sich um ein Real-World Multiplayer-Spiel, in dem wir unsere Umgebung für virtuelle Kämpfe nutzen. Das Spiel versteht sich als eine Art digitales Paintball. Nach dem Start der App haben wir mehrere Möglichkeiten, direkt in den Kampf einzusteigen. Über den Reiter Clashes können wir etwa eigene Kampfareale erstellen und diese zum Spielen freigeben.

In einem eigenen Map-Editor können wir dazu Punkte auf der Karte definieren. Unter anderem können Spawnpunkte, Barrieren und Flaggen platziert werden, außerdem können virtuelle Zonen definiert werden. Um das Spielfeld einzugrenzen, lassen sich Grenzen festlegen, innerhalb derer gespielt werden kann.

In Sachen Spielmodi stehen mehrere Varianten zur Auswahl. Neben dem klassischen Last Man Standing können Capture the Flag, Domination und King of Items gespielt werden. Je nach Spielmodus markieren wir unsere Gegner mit virtueller Farbe, um sie aus dem Spiel zu nehmen oder sammeln etwa Punkte, um einzelne Gebiete zu erobern.

Neyon Clash ist kostenlos für iOS und Android erhältlich.

Harry Potter: Wizards Unite

Als Gegenstück zu Pokemon Go entwickelt, kommen vor allem Harry Potter Fans bei Wizards Unite auf ihre Kosten. Das AR-Game verwandelt unsere Umgebung in eine Zauberwelt, in der wir Aufgaben lösen müssen, um diese zu retten. Auch in Wizards Unite wandern wir durch die Straßen der realen Welt.

Hier können wir den Charakteren aus den Büchern begegnen und mit diesen interagieren. Auf unseren Ausflügen erscheinen regelmäßig magische Kreaturen, die es von dunklen Wächtern zu befreien gilt. Hotspots in unserer Umgebung erscheinen unter anderem als Gasthäuser, Gewächshäuser und Festungen, in denen Energie aufgefüllt und Zaubertränke gebraut werden können oder Kämpfe stattfinden.

Um im Kampf bestens ausgestattet zu sein, können wir uns einen Zauberstab aus unterschiedlichen Holzarten kreieren, der je nach Wahl verschiedene Eigenschaften mitbringt.

Harry Potter: Wizards Unite ist kostenlos für iOS und Android erhältlich.

Zombies, Run!

Wer die eigenen Spielesessions auch für das Fitness-Training nutzen möchte, findet in Zombies, Run! passende Herausforderungen. Das Spiel kombiniert Lauftraining mit spielerischen Elementen, um noch mehr Spaß in die oft öden Runden zu bringen. Konzipiert ist die App als Audio-Adventure. Während des Lauftrainings erzählt die App uns Geschichten rund um eine Zombie-Apokalypse, der wir entkommen müssen.

Die Story wird dabei aus verschiedenen Elementen gemischt, um langsame und schnelle Phasen zu ermöglichen bzw. herauszufordern. Möchte die App etwas mehr Tempo aus uns rausquetschen, bekommen wir eine Zombieverfolgung eingespielt. Nur durch schnelles Laufen können die Zombies abgehängt werden. Außerdem bekommen wir hin und wieder Aufgaben gestellt. Neben der Flucht müssen wir dann beispielsweise Verletzte retten, die nicht alleine weiterkönnen.

Wer ein gezieltes Programm trainieren möchte, bekommt eigene Missionen zugeteilt, die für das gewünschte Training geeignet sind. Wie die meisten Lauf-Apps zeichnet auch Zombies, Run! die Route auf und erstellt Statistiken zu unseren Läufen.

Zombies, Run ist kostenlos für iOS und Android erhältlich.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Amir Farouk

mehr lesen Amir Farouk

Kommentare