Games
18.01.2017

Video: GTA-Mod bringt Super Mario nach Liberty City

Wer nicht mehr bis zum Release-Termin von Super Mario Odyssey warten will, kann sich mit einer Kombination aus GTA-IV-Mods die Zeit vertreiben.

Im Rahmen der Präsentation von Nintendos Konsole Switch wurde auch ein Trailer für das kommende Super Mario Odyssey gezeigt. Darin sieht man Mario in einer ungewohnt realistischen Stadt, die viele an die US-Metropole New York erinnerte. Davon inspiriert hat der YouTuber CrowbCat ein Video erstellt, dass die beliebte Videospielfigur in die GTA-IV-Stadt Liberty City versetzt. Dort muss er nicht nur von einem gewalttätigen Mob flüchten, sondern verbringt auch Zeit in heruntergekommenen Bus-Stationen und Stiptease-Bars.

Für das Video wurden die Mods Super Mario Skins V3, Real Parkour Animations v1 sowie iCEnhancer 3 kombiniert. Gepaart mit der Musik aus dem Super-Mario-Doyssey-Trailer entstand so ein stimmiges Gesamtbild, das auf YouTube bereits über eine Million Mal angeklickt wurde.

Wann genau das richtige Super Mario Odyssey erscheinen wird, ist aktuell noch unklar, Nintendo sprach selbst von einem Termin im vierten Quartal 2017. GTA-Spieler dürften sich jedoch mit der Mod-Kombination die Zeit bis dahin zumindest ein wenig verkürzen können.