Elden Ring wird von FromSoftware gemacht, das ua. hinter dem Game Sekiro steckt

© FromSoftware

Games
06/08/2019

Videospiel von Game-of-Thrones-Autor George R.R. Martin geleakt

Das Spiel heißt Elden Ring und wird von einem bekannten Gaming-Studio entwickelt.

George R.R. Martin ist am besten bekannt für seine Buchreihe „A Song of Ice and Fire“. Das ist die Vorlage für die TV-Serie Game of Thrones. Martin arbeitet derzeit nicht nur an zwei Büchern, die den Fantasy-Epos vervollständigen sollen, sondern auch an einem Videospiel.

Eigentlich sollte die Enthüllung dazu erst im Laufe der Spielemesse E3 erfolgen, die offiziell nächste Woche in Los Angeles startet. Über die Website von Bandai Namco ist es jetzt aber schon jetzt geleakt.

Das Game heißt Elden Ring. Es wird für PS4, Xbox One und PC erscheinen. Entwickelt wird das Spiel von FromSoftware. Dies hatten auch schon Gerüchte zuvor vermutet. FromSoftware ist vor allem bekannt für die Dark-Souls-Reihe und das kürzlich erschienene Sekiro. Diese Spiele haben einen recht hohen Schwierigkeitsgrad. Es ist durchaus möglich, dass dieser bei Elden Ring niedriger ist. Denn wenn man nicht ein größeres Publikum ansprechen wolle, würde man sich wohl kaum George R.R. Martin für ein gemeinsames Projekt ins Boot holen.

Magie ist im Spiel

Ähnlich wie Dark Souls und Sekiro wird Elden Ring ein Action-Rollenspiel sein. Der Spieler reist durch verschiedene Königreiche. Wenn er die Herrscher dort besiegt, erhält er ihre Spezialkräfte und magischen Fähigkeiten.

Mehr Details sind noch nicht bekannt. Auch Bilder gibt es noch nicht. Lediglich ein Teaser-Poster von Elden Ring ist geleakt.

Gerüchten zufolge wird der erste Trailer für Elden Ring während der Microsoft-E3-Pressekonferenz gezeigt. Diese beginnt am Sonntag um 22:00 Uhr unserer Zeit.