SPAIN-TELECOM-WMC

© APA/AFP/GABRIEL BOUYS / GABRIEL BOUYS

Produkte
10/11/2019

A1 bestätigt: 5G-Netz startet am 1. Jänner 2020

A1-CEO Marcus Grausam geht außerdem davon aus, dass Apple in Kürze ein iPhone mit 5G vorstellen wird.

A1 hatte bereits zuvor angekündigt, einen kommerziellen Start des 5G-Netzes mit Anfang 2020 anzupeilen. Jetzt bekräftigt der A1-CEO Marcus Grausam dies in einem Interview mit der Kleinen Zeitung.

Zu Beginn wird das 5G-Netz nur in ausgewählten Regionen verfügbar sein. Welche genau das sind, wollte Grausam aus Wettbewerbsgründen nicht verraten. Allerdings gab er bekannt, dass es in jedem Bundesland zumindest eine Region geben wird, in der das neue 5G-Netz genutzt werden kann. Bis das 5G-Angebot von A1 in ganz Österreich genutzt werden kann, wird es laut Grausam noch 4 bis 5 Jahre dauern.

Weiters sagt Grausam im Interview, dass er davon ausgehe, dass Apple in Kürze ein 5G-taugliches Smartphone vorstellen wird. Dies könne bereits im ersten Quartal 2020 passieren. Analysten gehen derzeit davon aus, dass Apple erst im Herbst 2020 ein iPhone mit 5G präsentieren wird.

Preise für die Nutzung des A1-5G-Netzes mit Smartphones sind noch nicht bekannt. Dafür hat A1 schon im Juni einen „5G ready“-Tarif für seinen Net Cube vorgestellt. Dieser kostet 99,90 Euro im Monat.