Produkte
09.01.2016

Apple plant Bluetooth-Kopfhörer von Beats für iPhone 7

Laut einem Insider soll Apples iPhone 7 ohne Kopfhöreranschluss auskommen. Stattdessen soll es neue Bluetooth-Kopfhörer als Zubehör für das Smartphone geben.

Bereits Ende November tauchten erste Gerüchte auf, wonach Apple keinen Kopfhöreranschluss in sein wahrscheinlich im Herbst 2016 erscheinendes iPhone 7 integrieren wird. Damals ging man davon aus, dass Kopfhörer stattdessen am Lightning-Anschluss des Smartphones angesteckt werden sollen. Nun berichtet ein Insider, dass Apple gemeinsam mit seiner Beats-Sparte die Einführung neuer Bluetooth-Kopfhörer plant, die drahtlos mit dem iPhone 7 verbunden werden sollen, berichtet 9to5mac.

Kopfhörer, Freisprechen, Siri

Laut der Schilderung der Person planen Apple und Beats Kopfhörer, bei denen nicht einmal die einzelnen Ohrteile durch Kabel oder Bügel verbunden sein sollen. Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas präsentierte das Unternehmen Bragi seine "Dash"-Kopfhörer, die diesem Prinzip entsprechen. Bei Dash enthalten beide Kopfhörerteile Akkus und sind miteinander per Funk verbunden. Dazu enthalten sie Mikrofone zum Freisprechen bei Telefonaten und weisen Touch-Bedienfelder auf, mit denen sich die Musikwiedergabe steuern lässt.

So ähnlich sollen auch die Apple/Beats-Kopfhörer für das iPhone 7 funktionieren. Apple will angeblich die sprachgesteuerte digitale Assistentin Siri durch eine Bedienmöglichkeit direkt am Kopfhörer aufrufen lassen.

Ablehnung

Für Börsenanalysten bedeutet der angebliche Apple-Plan, den 3,5-Millimeter-Klinken-Kopfhöreranschluss beim iPhone 7 wegzulassen, drohende Absatzverluste. Sie erwarten, dass die Kundschaft den Schritt weniger euphorisch als bisherige Innovationen bei der Einführung neuer iPhone-Modelle aufnehmen wird.

Nach einem Artikel von Forbes zum Kopfhöreranschluss-Aus vor wenigen Tagen ist eine Online-Petition ins Leben gerufen worden, die Apple auffordert, den Anschluss zu behalten. Innerhalb von drei Tagen haben sich über 210.000 Unterstützer gefunden. Das selbst gesteckte Ziel der Petition ist damit bereits übertroffen.