Produkte
13.11.2018

Apple tauscht kaputte iPhone X-Displays kostenlos aus

Eine fehlerhafte Komponente verursacht Probleme beim iPhone X-Bildschirm. Betroffene Geräte werden von Apple gratis repariert.

Manche iPhone X-Nutzer beklagten sich in den vergangenen Monaten, dass der Touchscreen ihres Smartphones nicht mehr reagiert. Apple hat nun eine defekte Display-Komponente identifiziert, die diese Probleme verursacht. Bei betroffenen iPhone X-Geräten wird das Displaymodul kostenlos ersetzt.

Das Austauschprogramm für das iPhone X-Display hat Apple auf seiner Supportseite angekündigt. Unter das Reparaturprogramm fallen Geräte, deren Display nicht reagiert oder nicht zuverlässig auf Berührung reagiert, sowie Geräte, deren Display reagiert, obwohl er nicht berührt wurde. "Apple oder ein autorisierter Apple Service Provider ersetzen das Displaymodul bei qualifizierten Geräten kostenlos", heißt es auf der Supportseite.

Sollte das iPhone X Schäden aufweisen, die eine Reparatur erschweren, etwa ein gesprungenes Display, müsse dieser Defekt zuerst behoben werden. Erst dann könne der eigentliche Service erfolgen, erklärt Apple: "In manchen Fällen sind mit der zusätzlichen Reparatur Kosten verbunden."