© Audi / cochespias, Instagram

Produkte

Bilder des Audi e-tron GT aufgetaucht

Am kommenden Dienstag will Audi den e-tron GT der Öffentlichkeit präsentieren. Auf Instagram sind bereits Bilder des Elektro-Sportwagens aufgetaucht, berichtet Golem.de . Sie zeigen den Wagen von außen und geben auch Einblick in den Innenraum.

 

146000181_3687893964620715_4204850923333723490_n1.jpg

Der Audi e-tron GT baut auf dem gleichen Elektrobaukasten auf wie der Porsche Taycan. Laut dem Konzept, auf dem die Serienversion basiert, wird der Wagen eine Motorleistung 434 kW (590 PS) und eine Akku-Kapazität von 95 kWh haben und in 3,5 Sekunden von 0 auf 100 beschleunigen können.

146042104_451530695971751_24789350252346500_n.jpg

Die maximale Ladeleistung soll 350 kW betragen. Die Reichweite soll bei rund 400 Kilometer (WLTP) liegen. Der Preis dürfte im Bereich von 100.000 Euro liegen. Der e-tron GT kann bereits vorbestellt werden, ab dem Sommer sollen die ersten Wägen ausgeliefert werden.

Science-Fiction Klang

Der Sound des Elektrosportwagens, den Audi im Oktober vorstellte, ließ bereits aufhorchen. An der Vorderseite Wagens werden Fußgänger und Fahrradfahrer vom Akustischen-Fahrzeug-Warnsystem (AVAS) gewarnt. Mit einem optional erhältlichen Soundpaket kommt im Heck noch ein zweiter, größerer Lautsprecher dazu. Außerdem gibt es den künstlichen Fahrklang dann auch im Innenraum.

Drückt der Fahrer des e-tron GT auf das Fahrpedal entsteht ein Klang, der an eine futuristische Turbine aus einem Science-Fiction-Film erinnert.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!