Produkte 03.06.2018

Bis zu 20 GPUs: Asus bringt Mainboard für Krypto-Schürfer

© Bild: Asus

Wer es mit dem Schürfen von Kryptowährungen wirklich ernst meint, kann jetzt zuschlagen.

Asus hat mit dem H370 Mining Master ein neues Mainboard vorgestellt, das für das Schürfen von Kryptowährungen konzipiert ist. Dazu ist es mit 20 PCI-E-Ports ausgestattet, an die entsprechende Grafikkarten angeschlossen werden können. Damit die Hardware auch mit genügend Strom versorgt wird, erlaubt es das Mainboard außerdem drei Netzteile gleichzeitig zu nutzen. Das H370 ist außerdem mit speziellen Diagnose-Tools ausgestattet, um Probleme mit der Hardware schnell diagnostizieren zu können.

Laut Asus ist das Mainboard sowohl für ambitionierte Privat-Schürfer als auch für umfangreichere Projekte geeignet. Bereits letztes Jahr wurde mit dem B250 ein Mainboard veröffentlicht, das bis zu 19 GPUs unterstützt. Laut Asus hätten die Verkäufe die Erwartungen so sehr übertroffen, dass man nun mit einem Nachfolger auf den Markt geht.

Ein Preis für das H370 Mining Master wurde noch nicht genannt, ausgeliefert werden soll es bis zum Ende des Jahres.

( futurezone ) Erstellt am 03.06.2018