© Bose

Produkte
05/03/2012

Bose erneuert Wave Radio und Wave Music System

Bose hat am Donnerstag die nächste Generation seines Wave Radio und Wave Music Systems vorgestellt. Neben einer ausgeweiteten Weckfunktion empfangen die neuen Geräte nun auch Digitalradio.

Das Wave Radio III und das WaveMusic System III von Bose empfangen jetzt auch Digitalradio (DAB, DAB+ und T-DMB). Zudem bietet der weiterentwickelte UKW/MW-Tuner in Gebieten mit hoher Senderdichte einen noch besseren Empfang. Die vom Sender übermittelten Interpreten- und Titelinformationen werden im Display angezeigt.

Auch der Bedienkomfort wurde weiter optimiert. Die Geräte verfügen jetzt über ein Touch-Top Control auf der Gehäuseoberseite zum Ein- und Ausschalten und zum Betätigen der Snooze-Funktion. Auch die Weckfunktion wurde ausgeweitet und es sind jetzt zwei individuelle Weckzeiten mit verschiedenen Lautstärken und Musikquellen oder Alarmton wählbar.

Das Wave Music System III ist zudem mit einem CD-Player mit Fronteinschub ausgestattet. An beide Systeme kann dank des AUX-Eingangs ein Smartphone, iPod, Fernseher oder Computer angeschlossen werden.

Preis und Verfügbarkeit
Die beiden Geräte sind seit Donnerstag verfügbar. Das Wave Radio III, erhältlich in Platinweiß oder Graphitgrau, kostet 499,95 Euro (UVP) .Das Wave Music System III, erhältlich in Titansilber, Platinweiß oder Graphitgrau, 699,95 Euro (UVP).  

 

Mehr zum Thema

  • "Wir wollen eine zusätzliche Zielgruppe"