© Screenshot

Produkte

Chinesisches Elektro-SUV kostet weniger als 10.000 Dollar

Der Maple 30X hat laut Herstellerangaben eine Reichweite von etwas mehr als 300 Kilometer, eine Motorleistung von 70 kW oder 94 PS und die Batterie soll sich in 30 Minuten auf 80 Prozent aufladen lassen. Was bei dem kleinen Elektro-SUV aber besonders auffällt, ist sein niedriger Preis.

Für umgerechnet rund 9.778 Dollar kann der Maple 30X gekauft werden. Nimmt man das Premium-Paket dazu, kommt der Preis auf ungefähr 11.342 Dollar. Allerdings ist das Elektroauto vorerst nur in China erhältlich. Ob es auch in anderen Ländern verkauft wird, ist fraglich.

Kompakter City-SUV

Im Inneren des Fahrzeugs soll ein "intelligentes Infotainment-System" den Fahrer und Passagiere mit den nötigen Infos und Unterhaltungsangebot versorgen. Vermarktet wird der Maple 30X als kompakter City-SUV.

Die Produktion des Elektroautos hat bereits im Jänner begonnen, sodass der Marktstart sofort nach der Präsentation erfolgen kann. Auslieferungen seien bereits möglich, heißt es in der Aussendung.

Fengsheng Automotive Technology

Hergestellt wird der Maple 30X von Fengsheng Automotive Technology. Das ist ein Tochterunternehmen der chinesischen Autogiganten Kandi und Geely. Für Fengsheng Automotive Technology ist es das erste rein elektrisch betriebene Fahrzeug, wir der Autohersteller in einer Aussendung schreibt.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!