Produkte
03.12.2018

Fake Samsung Galaxy S10 aufgetaucht

Obwohl noch nicht einmal offiziell vorgestellt, tauchen jetzt schon Nachbauten des kommenden Samsung-Handys Galaxy S10 auf.

Bis zum Start des kommenden Samsung-Spitzenmodells Galaxy S10 sind es noch ein paar Monate hin. Offizielle Informationen zu dem Gerät gibt es bislang noch so gut wie keine, dafür eine große Zahl an durchgesickerten Spezifikationen und Leaks. Das reicht manchen Fälschern offenbar schon: Nun tauchten Videos und Fotos eines S10-Klons auf, die unter anderem auf dem chinesischen Kurznachrichtendienst Weibo die Runde machten.

Drei Kameras

Auf den Aufnahmen ist ein Gerät zu sehen, auf der drei horizontal angeordneten Kameras zu finden sind. Eine ähnliche Optik kennt man bereits von Samsung-Handys wie dem Note 8 oder dem Note 9. Im Unterschied zu diesen Handys fehlt aber der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite. Das würde zu den Gerüchten passen, wonach der Fingerabdrucksensor beim S10 unter dem Display auf der Vorderseite angebracht sein wird. 

Die Vorderseite der Kopie ist nur kurz zu sehen, dabei ist aber sowohl ober- als auch unterhalb des Displays ein dicker Rahmen zu erkennen. Das Endlos-Display ohne Notch dürfte aktuell noch nicht nachgebaut werden können.

Gepostet wurden die Aufnahmen unter anderem von dem bekannten Leaker Ice Universe auf Twitter. Dabei merkt er an, dass der Klon über ein Plastikgehäuse verfügt, was für das authentische Modell als höchst unwahrscheinlich gilt.