Produkte
29.05.2017

Fotos zeigen Instrumente-freien Innenraum von Tesla Model 3

Ein seltener Leak erlaubt einen Blick in den Innenraum eines fast fertigen Tesla Model 3. Dieser verzichtet nahezu vollständig auf Instrumente.

Obwohl der Tesla Model 3 bereits vor einigen Monaten offiziell enthüllt wurde, ist der Innenraum nach wie vor ein großes Geheimnis. Testfahrer, die aktuell mit Prototypen auf der Straße unterwegs sind, verdecken das Fahrzeug sogar beim Laden am Supercharger. Bislang war lediglich bekannt, dass das Armaturenbrett relativ karg besetzt sein wird. Statt klassische Instrumente, wie einen Tacho, werden alle Informationen auf einem Touchscreen in der Mitte angezeigt.

Tesla Model 3 Alpha Interior

Das bestätigen nun auch mehrere Aufnahmen, die in einer Facebook-Gruppe von Tesla-Fans veröffentlicht wurde. Die Aufnahmen stammen von Thomas Preisler, der einen ungewöhnlich freundlichen Testfahrer ausfindig machen konnte, der sich offenbar sogar ablichten ließ. Neben dem großen Touchscreen ist nahezu das komplette Cockpit sichtbar.

Inwieweit der fotografierte Prototyp dem Serienmodell entspricht, ist unklar. Tesla nimmt auf Basis der Testfahrten immer noch Anpassungen vor. Die Serienfertigung soll im Juli anlaufen und schrittweise gesteigert werden. Vorerst ist der Konzern mit den Vorbestellungen ausgelastet, neue Bestellungen werden nicht vor 2018 ausgeliefert.