Ein Renderbild auf der Basis bisheriger Leaks des Note 10

© onLeaks, 91mobiles

Produkte
06/21/2019

Galaxy Note 10 soll doch nicht komplett auf Tasten verzichten

Hat es jetzt Tasten oder nicht? Früheren Gerüchten zufolge, soll das Samsung Galaxy Note 10 nicht mal Lautstärke-Tasten haben.

Am 7. August wird das Samsung Galaxy Note 10 offiziell vorgestellt. Je näher dieser Tag rückt, desto heftiger brodelt es in der Gerüchte-Küche. Aktuell geht es um die Tasten – oder deren Verzicht.

Vor Kurzem machte ein Bericht die Runde, laut dem das Note 10 komplett ohne Tasten auskommt. Statt Lautstärke- und Power-Tasten gibt es berührungsempfindliche Stellen im Rahmen. Da auch der 3,5mm-Kopfhöreranschluss entfällt, würde das Note 10 also nur noch Öffnungen für den USB-C-Stecker und für den S-Pen-Stift im Gehäuse haben.

Mit Tasten

Das Gerücht wurde jetzt von einem anderen Gerücht widerlegt, berichtet Android Police. Laut dem Insider wird, wie zuvor bereits vermutet, nur die Bixby-Taste verschwinden. Die Power- und Lautstärke-Tasten sollen bleiben.

Das klingt realistischer als ein tastenloses Smartphone. Vermutlich hat jemand das Wegfallen der Bixby-Taste falsch verstanden. Im Stille-Post-Prinzip wurde dann daraus „das Note 10 hat gar keine Tasten“.

Meizu wollte mit dem Meizu Zero ein komplett tastenloses Smartphone bringen, das sogar auf einen Ladeanschluss verzichten sollte. Die Crowdfunding-Kampagne scheiterte aber – vermutlich deshalb, weil es 3.000 US-Dollar kosten sollte. Nach dem Finanzierungs-Fail behauptete Meizu, dass das Zero nur ein PR Gag gewesen sei.