Produkte
06.07.2018

Geleakte Fotos sollen Xiaomi Mi Mix 3 zeigen

© Bild: Xiaomi

Der Rahmen des Xiaomi-Smartphones wird noch schmaler, zudem soll die Frontkamera künftig versteckt werden.

Die Präsentation des Xiaomi Mi Mix 3 steht offenbar kurz bevor. Zuletzt häuften sich die Leaks des rahmenlosen Smartphones. Neben einem Promo-Foto des Smartphones landete nun auch ein Foto im Netz, das das Smartphone im eingeschalteten Zustand zeigen soll.

© Bild: Slashleaks

Dabei wird vor allem ein neues Design-Merkmal deutlich: Der als „Kinn“ bezeichnete Balken unter dem Smartphone-Display ist verschwunden. Stattdessen wird der Smartphone-Bildschirm nur mehr von einem dünnen Rahmen umgeben. Auf einen Notch wird ebenfalls verzichtet.

Da auch keine Frontkamera sichtbar ist, dürfte Xiaomi wohl auch auf eine ausfahrbare Kamera setzen, ähnlich wie Vivos Nex S. Abgesehen vom Design ist noch wenig vom neuen Xiaomi-Smartphone bekannt. Es dürfte aber wohl auf Qualcomms Snapdragon 845 und die übliche High-End-Ausstattung setzen. Eine Präsentation wird in den kommenden zwei Monaten erwartet, der Marktstart soll im September erfolgen. Zuvor soll allerdings das Mi Max 3 gezeigt werden.