Produkte
02.03.2018

Geleaktes Foto zeigt Huawei P20 Lite

Ein neues Foto soll das günstigere Modell des neuen Huawei-Flaggschiffs P20 zeigen.

Huawei wird am 27. März in Paris offiziell sein neues Flaggschiff-Smartphone P20 vorstellen. Dabei sollen Berichten zufolge aber nicht nur ein, sondern gleich drei neue Modelle vorgestellt werden. Neben dem P20 werden wohl auch das P20 Lite und P20 Pro gezeigt. Ein neuer Leak von Evan „evleaks“ Blass zeigt nun das Einsteiger-Modell P20 Lite.

Obwohl es auf dem Bild mit der Bezeichnung „Shirley“ zu sehen ist, soll es sich laut Blass um das P20 Lite handeln. Das Smartphone soll über einen 5,6-Zoll-Bildschirm im 18:9-Verhältnis verfügen und sich beim Design an den „großen Brüdern“ orientieren. Dementsprechend soll es nahezu rahmenlos sein und über einen iPhone-X-ähnlichen „Notch“ verfügen. Des Weiteren kommt laut Blass der Mitteklasse-SoC Kirin 659, ein 3520-mAh-Akku sowie eine Dual-Kamera und ein Fingerabdruck-Sensor auf der Rückseite zum Einsatz.

Die von Blass genannten technischen Daten weichen leicht von einem Leak durch Vodafone Spanien ab. Der Mobilfunker listete das P20 Lite bereits in seinem März-Katalog, allerdings mit einem 5,84 Zoll großen Bildschirm (FHD+ - 2250 mal 1080 Pixel), vier Gigabyte Arbeitsspeicher sowie 64 Gigabyte an internem Speicher. Zudem sind ein Octacore-Prozessor, eine Dual-Kamera sowie ein 3000-mAh-Akku verbaut. Zudem wird ein möglicher Preis verraten: Vodafone listet das P20 Lite mit 369 Euro.