Produkte
06.06.2018

Google lässt alte Gmail-Version im Oktober auslaufen

Ab September werden alle Nutzer des Google E-Mail-Dienstes auf die neue Version umgestellt. Die alte Version läuft im Oktober aus.

Seit Ende April ist die neue Gmail-Version im Rahmen eines Early Adopter-Programms verfügbar. Freigeschalten werden kann sie in den Einstellungen des E-Mail-Dienstes.

Ab Juli soll die neue Gmail-Version allgemein verfügbar gemacht werden, geht aus einer von Google am Dienstag veröffentlichten Timeline hervor. Ab September werden alle Nutzer auf die neue Version umgestellt, vier Wochen lang sollen sie aber noch zur alten Version umschalten können. Im Oktober schließlich soll nur noch die neue Version genutzt werden können.

Neues Design und mehr Sicherheit

Die neue Gmail-Version bringt neben einem neuen Design, das sich an Googles Inbox orientiert, erweiterte Offline-Funktionen,  verbesserte Sicherheitsfunktionen sowie automatische Erinnerungen und Antwortvorschläge.