© Thomas Prenner

Produkte
07/31/2018

Hinweise auf iPhone mit Dual-SIM bestätigen Gerüchte

Laut dem Code in iOS 12 soll eines der kommenden Apple-Smartphones zwei SIM-Karten unterstützen.

Für September wird Apple voraussichtlich neue präsentieren. Je näher das Apple-Event rückt, desto mehr Gerüchte um neue Funktionen tauchen auf. Im Code von iOS 12 gibt es Hinweise darauf, dass zumindest eines der kommenden iPhones zwei SIM-Karten unterstützen wird. So soll es auch einen zweiten Einschub für SIM-Karten geben. Demnach werde es keine Single-SIM mit zusätzlicher eSIM werden, sondern gleich zwei physische SIM-Karteneinschübe.

Damit bestätigt Apples eigenes mobiles Betriebssystem frühere Gerüchte, wonach das Unternehmen ein " iPhone X Plus" mit einem 6,5 Zoll großen OLED-Screen und Dual-SIM-Unterstützung auf den Markt bringen werde. Bestätigen sich die Vermutungen, wäre es das erste iPhone, das zwei SIM-Karten unterstützt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.