Produkte
31.07.2018

Hinweise auf iPhone mit Dual-SIM bestätigen Gerüchte

Laut dem Code in iOS 12 soll eines der kommenden Apple-Smartphones zwei SIM-Karten unterstützen.

Für September wird Apple voraussichtlich neue iPhones präsentieren. Je näher das Apple-Event rückt, desto mehr Gerüchte um neue Funktionen tauchen auf. Im Code von iOS 12 gibt es Hinweise darauf, dass zumindest eines der kommenden iPhones zwei SIM-Karten unterstützen wird. So soll es auch einen zweiten Einschub für SIM-Karten geben. Demnach werde es keine Single-SIM mit zusätzlicher eSIM werden, sondern gleich zwei physische SIM-Karteneinschübe.

Damit bestätigt Apples eigenes mobiles Betriebssystem frühere Gerüchte, wonach das Unternehmen ein " iPhone X Plus" mit einem 6,5 Zoll großen OLED-Screen und Dual-SIM-Unterstützung auf den Markt bringen werde. Bestätigen sich die Vermutungen, wäre es das erste iPhone, das zwei SIM-Karten unterstützt.