Das günstige iPhone 5C wird ab knapp 300 Euro bei Hofer verkauft

© Reuters/STEPHEN LAM

Smartphone
03/09/2015

Hofer verkauft erstmals iPhones

Ab 19. März wird mit dem iPhone 5c erstmals ein Apple-Smartphone beim Diskonter Hofer angeboten. Dazu gibt es ein Startpaket des hauseigenen Mobilfunkers Hot.

Um genau 296,77 Euro wird das iPhone 5c bei Hofer ab Donnerstag, den 19. März 2015 verkauft. Das Gerät ist dabei in den Farben Weiß und Blau erhältlich, wie die Handelskette am Montag in einer Presseaussendung bekannt gab.

„Erstmals kommt es zur Zusammenarbeit zwischen Hofer und Apple“, heißt es in der Aussendung unter anderem. „Mit iPhones zum Hofer-Preis zeigen wir auf, was auf dem Mobilfunkmarkt alles möglich ist“, so die Hofer-Generaldirektoren Günther Helm und Friedhelm Dold.

Die Hofer-Mobilfunkmarke Hot ist am 2. Jänner offiziell in Österreich gestartet. Zuletzt sorgte die Taktung der Mobilfunkdaten für Aufregung, bei der der Konzern allerdings im Nachhinein nachbesserte.