Produkte
11.02.2018

Mit Phase lassen sich Turntable auch ohne Nadel und Tonarm scratchen

© Bild: Phase/Youtube Screenshot

Ein französisches Unternehmen hat ein neues Produkt namens „Phase“ entwickelt. Damit lässt sich auf Plattenspielern ohne den Einsatz eines Tonarmsystems scratchen.

DJs und Vinyl-Liebhaber aufgepasst: Phase ist ein neues Produkt, das drahtlos die Bewegungen einer Timecode-Schallplatte registriert und überträgt. Es kann die Signale von Digital Vinyl Systemen (DVS) wie Serato oder Traktor lesen. Übersetzt bedeutet das: Wenn man als DJ scratchen will, kann man das künftig ohne Tonarmsystem und Nadel machen.

Phase wurde von einem französischen Unternehmen entwickelt und wurde zum ersten Mal auf der „Namm Show“ gezeigt, wie The Verge berichtet, die damit auch ein kurzes Video gedreht haben. Möglich wird das durch eine proprietäre drahtlose Kommunikationsmethode zwischen Turntable und Digital Vinyl System.

Bei der „Namm Show“ zeigten mehrere Turntablisten, dass es keine Latenz bei der Übertragung gegeben hat und das System daher auch für den Einsatz in Clubs geeignet ist. Der Akku des Senders hält bis zu zehn Stunden ohne aufladen durch. Phase soll dieses Jahr im Sommer für rund 300 Dollar auf den Markt kommen.