Produkte

Zum Verkaufsstart am 28. April wurde das Samsung Galaxy S8 (hier im futurezone-Test) auf Geizhals um 792 Euro (UVP 799 Euro) angeboten. Am 1. Juni erreichte der Preis des Samsung-Smartphones seinen vorläufigen Tiefpunkt und wurde auf Geizhals mit 670 Euro gehandelt. Das ist ein Preisverlauf von gut 15 Prozent innerhalb eines Monats. In Deutschland ist das S8 sogar schon um 642 Euro zu haben. Hält dieser Trend an wird das Galaxy S8 noch im Sommer weniger als 600 Euro kosten.