© Klaus Titzer

Produkte

Tchibo verkauft Mobilfunktarife und Smartphones auch in Filialen

Mit zwei Tarifen um 9,90 Euro und 13,90 Euro pro Monat  für 5 und 7 Gigabyte sowie 1000 Minuten und 500 SMS startete im April Tchibo mobil, die Mobilfunkmarke von Tchibo, in Österreich. Erhältlich waren die Angebote bislang nur online. Nun verkauft der Kaffeeröster seine Mobilfunktarife sowie die Samsung-Smartphones Galaxy J3 und Galaxy A3 um 159 bzw. 199 Euro österreichweit auch in seinen Filialen.

Tchibo kooperiert dabei mit dem Anbieter Mass Response Services, der die virtuelle Mobilfunkmarke Spusu betreibt und nutzt ebenso wie Spusu das Netz von Drei. Das Mobilfunkangebot ist an das Tchibo-Prämiensystem gekoppelt, angesammelte „TreueBohnen“ können gegen vergünstigte Einkäufe eingelöst werden.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!