Produkte
10.09.2018

Tesla bietet sofortige Model-3-Lieferung

Tesla liefert manchen Kunden das Auto sofort und ohne sonst übliche Wartezeit - das Angebot hat aber einen Haken.

Käufer von Teslas Model 3 brauchen für gewöhnlich neben dem nötigen Kleingeld vor allem Geduld. Von dem Moment der Vorbestellung kann es durchaus mehrere Monate dauern, bis man das begehrte Auto dann tatsächlich geliefert bekommt. In den USA muss man mindestens drei Monate lang warten. Einige Vorbesteller könnten nun das Glück haben, ihr Auto sofort geliefert zu bekommen, wie Electrek berichtet.

So schickt Tesla aktuell E-Mails an Reservierungsinhaber in Kanada und den USA aus und erklärt darin, dass einige bestimmte Model-3-Varianten mit Heckantrieb lagernd sind und sofort geliefert werden kommen. Vergeben werden die Autos nach dem First-Come-First-Serve-Prinzip. Dabei kann es zwar sein, dass das angebotene Modell nicht vollständig der Vorbestellung entspricht, einige Käufer könnten angesichts der schnelleren Lieferung aber darüber hinwegsehen.

Hintergrund

Hintergrund ist, dass Tesla offenbar eine bestimmte Stückzahl an Model 3 gebaut hat, die auf keine bestimmten Kundenwünsche zugeschnitten sind. Besonders Vorbesteller des Basis-Modells um 35.000 Dollar, das erst im Laufe des nächsten Jahres ausgeliefert werden kann, könnten dabei in Versuchung geraten.

Zuletzt hat Tesla das Produktionsziel für das Model 3 im August erneut verpasst. Demnach wurden in der letzten Woche des Monats nur 4300 Stück gebaut. Das Quartalsziel von mindestens 50.000 Autos könne man aber dennoch erreichen.