Produkte
24.10.2017

UPC: Replay TV ab sofort in Österreich verfügbar

UPC bietet ab sofort auch in Österreich Replay TV an. Mit der Funktion können TV-Kunden bis zu sieben Tage zurückliegende Sendungen jederzeit abrufen.

Ab sofort können auch UPC-Kunden über „ Replay TVjederzeit TV-Sendungen der vergangenen sieben Tage abrufen. In der Schweiz wird diese Funktion bereits seit mehreren Jahren angeboten, dort wird sie von rund einer Million Kunden genutzt. Hierzulande herrschte lange rechtliche Unsicherheit, im vergangenen Jahr sind jedoch A1 (mit A1 Now) und Drei (mit 3TV) mit entsprechenden Angeboten gestartet.

Bisher nur bei Horizon Go

Bislang bot UPC die Replay-Funktion lediglich auf der Plattform Horizon Go an, die über den Browser oder Apps am Smartphone oder Tablet abgerufen werden kann. Mit Replay TV sind diese Funktionen nun auch am Fernseher verfügbar. Wie bei Horizon Go kann die Funktion bei insgesamt 53 Sendern, davon 40 in HD-Qualität, genutzt werden. Laut UPC wurden entsprechende Vereinbarungen mit den Sendern bezüglich der Abgaben getroffen. Im Vorjahr zeigten sich vor allem die Privatsender über den Vorstoß von A1 verärgert und drohten zunächst sogar mit Klage.

Nach Update verfügbar

Um Replay TV zu aktivieren muss lediglich ein Software-Update ausgeführt und im TV-Guide eine Sendung mit Replay TV ausgewählt werden. Erst dann wird die Aufnahme gestartet. Die Funktion ist laut UPC für alle TV-Kunden kostenfrei.