© Volkswagen AG

Produkte
11/12/2020

VW ID.4 feiert Österreich-Premiere im Pop-Up-Store

Das kompakte Elektro-SUV von Volkswagen kann erstmals in Österreich besichtigt werden.

Das erste vollelektrische SUV von Volkswagen, feiert sein Debüt in Österreich und ist in der in der Mooncity Vienna erstmals hierzulande zu sehen. Auch weitere elektrische Modelle des Volkswagen-Konzerns können dort besichtigt werden.

Besucher können dort beispielsweise den VW ID.3, den Porsche Taycan sowie den Audi e-tron, den Seat Mii electric und den Cupra Formentor aus der Nähe betrachten und probesitzen. Darüberhinaus ist ein Konzeptauto von Skoda und der VW ID.3 in Polizei-Lackierung zu sehen. Auch ein Merchandise-Shop für die Marken des Volkswagen-Konzerns ist vorhanden.

VW ID.4

VW ID.4

VW ID.3 mit Polizei-Lackierung

Audi e-tron

Porsche Taycan

VW ID.3

Konzeptauto von Skoda

Cupra Formentor

Seat Mii electric

VW-Store

Die Mooncity Vienna befindet sich in der Mariahilferstraße 53 im 6. Wiener Gemeindebezirk. Der Pop-up-Store hat Montag bis Mittwoch von 11 bis 19:00 Uhr geöffnet, am Donnerstag und Freitag von 10:00 bis 19:00 Uhr. Am Samstag stehen die Türen von 9:00 bis 18:00 Uhr für alle interessierten Besucher offen.

Vorverkauf des VW ID.4

Unterdessen ist der Vorverkauf für den ID.4 in Österreich bereits angelaufen. Bestellungen der Modelle ID.4 1st und ID.4 1st Max sind in Österreich schon möglich. "Beide bieten 150 kW / 204 PS Leistung, eine Batterie mit 77 kWh sowie eine sehr großzügige Ausstattung", heißt es von VW.

Der komfortable ID.4 1st ist ab 47.890 Euro zu haben. Der ID.4 1st Max ab 57.390 Euro. Beide Modelle sind im Rahmen der E-Mobilitätsförderung förderfähig. Somit ergeben sich für Privatkunden eine Ersparnis von 5.000 Euro. Ebenso gibt es Förderungen für Unternehmenskunden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.