© Apple

Produkte
09/27/2020

watchOS 7: Nutzer klagen über kritische Fehler

Die Apple Watch Series 3 startet immer wieder neu und hat Performance-Schwierigkeiten.

Nutzer der Apple Watch Series 3 klagen seit dem Update auf das neue Betriebssystem watchOS 7 darüber, dass die Uhr immer wieder neu startet. Das Update wurde im Zuge der Veröffentlichung von iOS 14 herausgegeben. Seither klagen zahlreiche Nutzer über massive Probleme mit der Smartwatch.

So heißt es im Apple-Support-Forum und dem MacRumors-Forum, dass bei einigen Nutzern die Uhr mehrmals täglich neu startet. Jedes Mal werden die Nutzer wieder nach ihrem Passcode gefragt und die Uhr zählt während dieser Zeit keine Aktivitätswerte.

Bei anderen Nutzern stürzt die Uhr ab und muss manuell neu gestartet werden. Manche bemerkten zudem, dass sich die Uhr beim Tragen sperrt, Features wie Wetter oder Aktivität nicht geladen werden und die Verbindung zum Smartphone unterbrochen wird. Auch ein stark erhöhter Akkuverbrauch konnte beobachtet werden. 

Warten auf Apple

Wer das Update bereits installiert hat, muss auf eine Lösung von Apple warten. Es gibt derzeit keine Möglichkeit, die Uhr auf ein früheres Betriebssystem zurückzusetzen. Auch das Update zu watchOS 7.0.1 konnte die Probleme nicht beheben.

Wer ein Backup der Watch unter watchOS 6 gemacht hat, kann dieses über das iPhone wieder herstellen. Besitzer einer Apple Watch Series 3 sollten daher wenn möglich mit dem Update warten, bis Apple die Fehler behoben hat. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.