Produkte
03.04.2014

Windows 8: Microsoft bringt klassisches Startmenü zurück

In einem zukünftigen Update könnte Microsoft ein Startmenü zurückbringen, wie man es von Windows 7 kennt. Das lässt ein Screenshot vermuten, der auf der Build gezeigt wurde.

Microsoft hat am Mittwoch im Rahmen der Build-Konferenz ein großes Update für Windows 8.1 vorgestellt. Zusätzliche Aufmerksamkeit erreichte ein Screenshot, der eine weitere Neuerung für ein bevorstehendes Update zeigen könnte. Darauf ist ein Startmenü in der Form zu sehen, wie es man von Windows 7 kennt, allerdings mit den Kacheln aus Windows 8. Bislang ist unter Windows 8 mit Bordmitteln lediglich das neue Kachel-Startmenü im Vollbild verfügbar, was von zahlreichen Nutzern kritisiert wird.

Unklar ist, wann oder mit welchem Update das neue Startmenü seinen Weg zurück in das Betriebssystem finden wird. Nutzer, die bereits jetzt schon das alte Menü zurückhaben wollen, müssen auf Software von Drittanbietern zurückgreifen, wie etwa Classic Shell.