© EPA / DAN PELED

Science

Erster Corona-Test erkennt Virus mit Smartphone

Two-Photon Research Inc. haben mit CAST ein Diagnose-Tool vorgestellt, welches Coronaviren entdeckt und diese per Beacon-Technologie an Smartphones überträgt. Mit CAST sollen künftig aber auch andere Tests möglich werden. Die erste Anwendung für die neue Diagnose-Plattform ist für Covid-19 gedacht, heißt es in einer Aussendung von Two-Photon Research am Dienstag.

Zum Einsatz kommt dabei ein Aptamer Molecular Photonic Beacon (AMPB), der patentiert ist. Mit diesem wird untersucht, ob das sogenannte S1 Protein des SARS-CoV-2-Virus vorhanden ist. Das AMPB bindet beim Test das S1-Protein, wenn es in der Speichelprobe vorhanden ist. Bei dem Vorgang reagiert das AMPB auf den LED-Blitz des Smartphones. Das emittierte Licht wird dann von den CMOS-Sensoren des Smartphones erfasst. Damit lässt sich feststellen, ob jemand das Virus ins ich trägt oder nicht. Wer das Virus nicht in sich trägt, bekommt eine grüne Meldung angezeigt, wer coronapositiv ist, eine rote Meldung.

Aptamere als Grundlage

Die Erfindung basiert auf dem Gebiet der Aptamere, die ein spezifisches Molekül über ihre 3D-Struktur binden können. Durch das Ändern des Aptamers können mit einem Test mehrere Viren oder Virusmutationen nachgewiesen werden. Das AMPB wird in einer 4-ml-Durchstechflasche zusammen mit einem Tupfer für die Speichelsammlung geliefert. Das Smartphone soll das Ergebnis sofort per App anzeigen.

Darüber hinaus kann jedes Smartphone die Ergebnisse zusammen mit Zeit- und GPS-Informationen speichern und bei Bedarf kommunizieren. Die dazugehörige Smartphone-App kann im App Store heruntergeladen werden, heißt seitens des Herstellers.

“Sofortige, genaue und kostengünstige Tests, die nicht auf Labortests beruhen, sind für die Eindämmung der Pandemie von entscheidender Bedeutung", sagt Najeeb Khalid, CEO des Unternehmens. Wie genau diese Tests sind, und wann und ob sie weltweit verfügbar sein werden, ist nicht bekannt. Laut Two-Photon Research Inc. sollen sie "so genau wie Labortests" sein.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!