Science
01.12.2018

NASA rätselt über mysteriöse Objekte am Mars

Der Curiosity-Rover hat ungewöhnlich glänzende Teile entdeckt. Nun versuchen die Wissenschaftler herauszufinden, woher diese Objekte stammen.

Die Mars-Oberfläche besteht hauptsächlich aus Sand, Steinen, Staub und Felsen. Umso ungewöhnlicher, wenn der Curiosity-Rover plötzlich auf glänzende Objekte trifft. "Little Colonsay" nennt das Curiosity-Team der NASA die glänzenden Objekte, die an kleine Gold-Nuggets erinnern.

In einem Blogpost schreiben die Wissenschaftler, dass sie sich die Herkunft dieser Objekte nicht erklären können. "Weil es so stark glänzt, denken wir, dass es sich um Überreste eines Meteoriten handelt", heißt es. "Aber das Aussehen kann täuschen, Beweise wird die Chemie liefern."

6 slides, created on 01/Dez/2018 - 09:27:07

1/6

Die ChemCam des Curiosity-Rovers wird sich aber den Objekten annehmen, um herauszufinden woher diese stammen. Die ChemCam des Mars-Rovers ist ein Paket aus Instrumenten, die den NASA-Wissenschaftlern dabei hilft, Mars-Gestein zu untersuchen.

Seltsame Objekte am Mars

Es ist nicht das erste Mal, dass der Curiosity-Rover seltsame Objekte auf der Mars-Oberfläche entdeckt hat. 2012 hat er etwa ein Plastikpartikel erspäht und hat später festgestellt, dass das Teil von dem Rover selbst stammt. Im selben Jahr wurde noch ein weiteres mysteriöses Partikel entdeckt. 2008 konnte der Opportunity-Rover das erste Mal Überreste eines Meteoriten ausmachen.