fuzowatch

Video-Interview Teil 1: Expertin erklärt Weg zu Corona-Impfung

Bereits im Jänner könnte es laut Gesundheitsminister Rudolf Anschober einen Impfstoff gegen das Coronavirus geben. Doch was bedeutet das für die Bekämpfung der Pandemie? Wie entsteht ein Impfstoff? Wie sinnvoll wäre eine Impfpflicht? Impfexpertin und Vakzinologin Ursula Wiedermann-Schmidt klärt im Gespräch mit der futurezone über die wichtigsten Fakten rund um das Thema Impfungen und Coronavirus auf.

Im ersten Teil erklärt die Expertin, warum ein sogenanntes Impfkonzept für Österreich so wichtig wäre. Außerdem geht es um die Zulassung von Arzneimitteln, die Sinnhaftigkeit einer Impfpflicht und um die Frage, ob ein Impfstoff der Schlüssel zur Rückkehr einer Normalität ist. Im zweiten Teil geht es unter anderem darum, was es für eine Impfung bedeutet, wenn sich das Virus verändert.  Auch wird erklärt, an welchen Formen von Impfstoffen gearbeitet wird.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!