Zur mobilen Ansicht wechseln »

Apple iPad Air 3 und kleines iPhone für 15. März erwartet.

iPad Air 3 und kleines iPhone geplant
iPad Air 3 und kleines iPhone geplant - Foto: Thomas Prenner
Laut Insidern wird Apple am 15. März einen Produkt-Event abhalten, bei dem das neue iPad, ein kleineres iPhone sowie Watch-Neuerungen präsentiert werden.

Wie der Blog 9to5mac aus gut informierten Kreisen erfahren hat, will Apple am Dienstag, den 15. März erstmals in diesem Jahr neue Produkte vorstellen. Dabei handelt es sich, wie bereits berichtet, um ein neues iPad Air 3 sowie das neue Einsteiger-iPhone mit 4-Zoll-Display, das auf den Namen iPhone 5se getauft werden soll. Darüber hinaus werden neue Bänder für die Apple Watch vorgestellt werden - dass bereits ein Nachfolgemodell für die Uhr kommt, gilt als unwahrscheinlich.

Erstmals neue Geräte 2016

Während über das kleinere iPhone schon länger diskutiert wurde, häuften sich in den vergangenen Tagen Berichte über das neue iPad Air. Unter anderem veröffentlichte Engadget eine Skizze, die das neue Gerät zeigen soll. Angesichts stark sinkender Tablet-Verkäufe tut Apple gut daran, ein Tablet-Update auf den Markt zu bringen. Zuletzt hatte der Konzern im Herbst die große Business-Variante iPad Pro vorgestellt. Das Modell soll sich zumindest zwei Millionen Mal verkauft haben - und damit mehr als alle Surface-Tablets von Microsoft zusammen.

(futurezone) Erstellt am 02.02.2016, 18:26

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    Bitte Javascript aktivieren!