© Screenshot/Twitter/ Dan Grabham

Apps
08/15/2020

Facebook fügt Instagram und Messenger zusammen

Instagram-Nutzer können künftig mit ihren Freunden auf Facebook miteinander chatten.

Facebook fügt Instagram und Messenger zusammen. Das bedeutet, dass Instagram- und Facebook-Nutzer bald in einem gemeinsamen Chatraum miteinander kommunizieren können. Zwar hatte Facebook schon Anfang des Jahres eine Fusion seiner Messaging-Dienste Instagram, Facebook und WhatsApp angekündigt, das Update, das vorerst in den USA ausgerollt wurde, kam nun aber doch überraschend.

Mehrere Redakteure von The Verge seien zufällig am Freitag auf das Update aufmerksam geworden. Sie erhielten auf Instagram die Benachrichtigung, neben bunteren Chaträumen und neuen Emojis nun auch die Möglichkeit zu haben, mit Freunden auf Facebook zu kommunizieren. Noch sei dieses Feature aber noch nicht realisiert worden.

Messenger-Logo übernommen

Das Update soll sowohl für Android- als auch iOS-Nutzer verfügbar sein. Wird eine Aktualisierung vorgenommen, wird das klassische Nachrichten-Symbol auf Instagram (ein Papierflieger) zum bekannten Messenger-Logo. Die Nachrichten erscheinen in Blau und Lila.

Ob und wann das Update auch Österreich erreicht, bleibt offen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.