Apps
28.06.2018

Instagram bringt neue schlanke App für langsame Handys

Der Foto-Dienst hat still und heimlich eine neue Variante seiner App für Android-Smartphones veröffentlicht.

Facebooks Foto-Dienst Instagram setzt nun auch auf eine abgespeckte Version seiner App. Instagram Lite ist ab sofort im Play Store verfügbar und für den Einsatz auf schwächeren Handys oder bei langsamen Internet-Verbindungen optimiert. Im Vergleich zu der normalen Version ist Instagram Lite mit lediglich 573 Kilobyte deutlich kleiner. Das „große“ Instagram ist 32 Megabyte groß.

Die Lite-Version der App ermöglicht es Fotos und Stories anzusehen, Nutzer können allerdings keine Videos aufnehmen bzw. posten. Auch Direktnachrichten können über die neue App nicht verschickt oder gelesen werden.

Instagram-Mutter-Facebook hat bereits 2015 eine Lite-Version seiner App veröffentlicht. Das Online-Netzwerk wollen so vor allem in Entwicklungs- und Schwellenländern weiter wachsen, wo viele Menschen ältere Endgeräte nutzen und die Internetversorgung teilweise noch mangelhaft ausgebaut ist.

Aktuell wird Instagram Lite noch bei zahlreichen Smartphones als inkompatibel angezeigt. Interessierte Anwender können sie aber per APKMirror herunterladen.