© 3T Supplies AG / istockphoto.de

Sponsored Content

BAWAG P.S.K. hilft Firmen mit Überbrückungskredit

Die Corona-Krise hat die heimische Wirtschaft fest im Griff. Gerade für KMU, aber auch für Einzelunternehmer und freie Selbstständige ist die aktuelle Situation eine enorme Herausforderung. Um die Krise gemeinsam zu meistern, bietet die BAWAG P.S.K. Überbrückungskredite mit bis zu 100-prozentiger Haftungsgarantie an. Diese können auch bequem online beantragt werden.

Hilfe für heimische Wirtschaft

„Wir als BAWAG P.S.K. sind uns unserer Verantwortung bewusst und möchten die heimische Wirtschaft bei der Bewältigung der Krise unterstützen. So bieten wir Unternehmen im Rahmen eines Gesamtpakets neben Stundungen auch Überbrückungskredite an“, sagt Thomas Schevaracz-Helm, Leitung Geschäftskundenvertrieb BAWAG P.S.K.

Thomas Schevaracz-Helm, Leitung Geschäftskundenvertrieb BAWAG P.S.K.

Die Beantragung, wie etwa das Einreichen benötigter Dokumente, können Bestandskunden online über http://www.bawagpsk.com/frei vornehmen. Die notwendigen Schritte werden mit den gewohnten eBanking-Zugangsdaten eingeleitet. Ein Geschäftskunden-Berater steht nach Erhalt der Dokumente mit seiner Finanzexpertise bereit und unterstützt das Unternehmen bzw. Selbstständige bei der weiteren Abwicklung beim Garantiegeber.

"Gemeinsam schaffen wir das"

Neben Überbrückungskrediten, die je nach wirtschaftlicher Situation des Unternehmens bzw. Selbstständiger und je nach Förderprogramm mit 80-, 90- bzw. 100-prozentiger Haftungsgarantie abgesichert sind, bietet die BAWAG P.S.K. auch persönliche Raten-Stundungen für Unternehmenskredite an. So können Kreditratenzahlungen drei Monate lang ausgesetzt und ans Ende der Kreditlaufzeit angehängt werden. Die Stundung ist noch bis 30.06.2020 möglich.

„Gerade jetzt ist es am wichtigsten, zusammenzuhalten und die vor uns allen stehenden wirtschaftlichen Herausforderungen gemeinsam zu bewältigen. Mit unseren Hilfspaketen wollen wir in dieser Situation für Erleichterung sorgen. Gemeinsam schaffen wir das!“, ist Thomas Schevaracz-Helm überzeugt.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!