© REUTERS / MIKE BLAKE

B2B
07/23/2019

Das waren die ersten Jobs der größten Tech-CEOs der Welt

Jeder fängt einmal klein an. Das gilt auch für die Tech-Chefs, die jetzt Milliardenunternehmen leiten.

Der erste Job bleibt jedem in Erinnerung. So erzählt Microsofts Bill Gates etwa immer wieder, dass er am ersten Tag als Programmierer 18 Stunden lang durchgearbeitet hat. Damals war er 16 und seine Arbeitskollegen hatte versucht, ihn danach dazu bewegen, gleich ein paar Schulstufen zu überspringen.

US-ECONOMICS-GATES

Auch Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat bei seinem ersten Job als Teenager schon eine Musikempfehlungs-App designt und damit eine Million Dollar gemacht.

FILES-US-IT-INTERNET-TERRORISM-POLITICS-FACEBOOK

Tesla-CEO Elon Musk hat 500 Dollar für die Programmierung eines Videospiels bekommen, als er 12 Jahre alt war. Doch nicht jeder große Tech-CEO hat gleich mit einem Job in der Branche angefangen.

FILES-US-INTERNET-COMPUTERS-HEALTH-MUSK-NEURALINK

Jeff Bezos, der Gründer von Amazon und der derzeit reichste Mann der Welt, hat seine Karriere damit begonnen, bei McDonald’s Burger umzudrehen.

Apple-Chef Tim Cook hat bei seinem ersten Job Zeitungen ausgeliefert.

Tim Cook, CEO of Apple, attends the annual Allen and Co. Sun Valley media conference in Sun Valley, Idaho

Steve Jobs erster Job hingegen war ebenfalls die Entwicklung eines Videospiels – für Atari.

Uber-CEO Travis Kalanick hat als Teenager Cutco-Messer verkauft und ist damit von Tür zu Tür gezogen.

DOUNIAMAG-US-WAYMO-UBER-TECHNOLOGY-THEFT-TRIAL-CONTINUES-IN-SAN-

Facebooks COO Sheryl Sandberg musste hingegen erst nach dem College arbeiten. Sie zog es mit der Weltbank nach Indien. Dort kümmerte sie sich um Gesundheitsprojekte.

Facebook Chief Operating Officer Sandberg attends an event on the sidelines of the World Economic Forum in Davos