B2B
26.10.2018

Elon Musk: "Tesla Model 3 um 35.000 Dollar derzeit unmöglich"

Das günstige Basis-Modell des Tesla Model 3 kann weiterhin nicht gebaut werden. Das räumte Tesla-CEO Elon Musk nun ein.

Das versprochene Einsteigermodell des Tesla Model 3 ist weiterhin in großer Ferne. Anlässlich der Präsentation der Tesla-Zahlen hat CEO Elon Musk eingeräumt, dass man mit einem Preis von 35.000 Dollar einen Verlust machen würde. "Wenn wir ein Auto um 35.000 Dollar produzieren könnten, würden wir es tun. Wir müssen mehr Arbeit hineinstecken, damit wir das mit einer positiven Marge bewerkstelligen können. Wir sind vermutlich weniger als sechs Monate davon entfernt. Das ist unsere Mission", sagte Musk.

Schwarze Zahl nach viel Rot

Tesla hatte zuletzt mit dem besten Quartal seiner Geschichte überrascht. 312 Millionen Dollar stand am Schluss als schwarzes Plus, nachdem der Elektroautohersteller zwei Jahre lang durchgehend im Minus war. Es ist der erst dritte Quartalsgewinn seit Teslas Börsengang 2010, bei Anlegern war die Erleichterung allerdings groß. Tesla hofft, nach turbulenten Monaten, die von andauernden Produktionsproblemen geprägt waren, sich jetzt stabiliseren und die weiterhin hohe Nachfrage bedienen zu können.